Per­so­nen­schutz

10,00 

PRCD Per­so­nen­schutz-Zwi­schen­ste­cker

Hinweis: Sonderpreis, solange der Vorrat reicht.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikelnummer: 45230 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Der PRCD ist ein ortsveränderlicher Personenschutzschalter mit einem elektronischen Differenzstromauslöser und Unterspannungsauslösung.

  • Er erkennt Fehlerströme, die z. B. beim Berühren eines fehlerhaften Elektrogerätes auftreten und unterbricht den Strom so schnell, dass lebensgefährliche Unfälle verhindert werden können.
  • Er besitzt zusätzlich eine Unterspannungsauslösung, die bei Ausfall der Netzspannung abschaltet, um Folgeunfälle zu vermeiden.

Der PRCD-S ist eine als Schnur-Zwischengerät konzipierte, allpolig schaltende, ortsveränderliche Differenzfehlerstromeinrichtung mit elektronischer Fehlerstromauswertung.

Zusätzliche Funktionen gegenüber dem PRCD:

  • Überprüft die Steckdose, ob die Phase L, der Neutralleiter N und der Schutzleiter PE vorhanden, richtig angeschlossen bzw. nicht vertauscht sind.
  • Lässt die Stromentnahme nur aus einer sicheren Steckdose zu.
  • Überprüft den Schutzleiter beim Einschalten.
  • Überwacht den Schutzleiter während des Betriebes.
  • Lässt sich im erkannten Fehlerfall nicht einschalten.
  • Schaltet automatisch ab, sobald ein Fehlerfall auftritt (z. B. Schutzleiterbruch).
  • Schaltet nicht ab, wenn der Schutzleiter mit Fremdspannung beaufschlagt wird, z. B. durch Anbohren einer Fremdleitung. Da der PRCD-S in diesem Fall nicht abschaltet, kann das vorgeschaltete Schutzorgan ansprechen und den Stromkreis unterbrechen.

 

Die Berufsgenossenschaften empfehlen als Speisepunkt auf Kleinbaustellen Schutzverteiler und ortsveränderliche Schutzeinrichtungen mit Schutzleiterüberwachung (PRCD-S)!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,2 kg
Größe 120 × 100 × 60 cm

Das könnte dir auch gefallen …